Drucker Vergleich - Druckerpapier

Druckerpapier ist in der heutigen Zeit eines der wichtigsten und meist genutzten Verbrauchsmaterialien. Fast jeder Haushalt, jedes Unternehmen und viele öffentliche Einrichtungen verfügen über einen oder mehrere Geräte mit denen gedruckt wird.

Druckerpapier- Arten



Generell wird zwischen zwei verschiedenen Arten von Druckerpapier unterschieden. Dem Laser- und dem Inkjetdruckerpapier. Beide teilen sich noch in verschiedene Unterarten auf, welche sich unter anderem in der Beschichtung und in der Dicke unterscheiden. Je nachdem was für ein Gerät zum Drucken verwendet wird und ob es ein Schwarz-Weiss oder Farbgerät ist, wird eine andere Art von Papier verwendet.

Hersteller & Preisklassen von Druckerpapier



Druckerpapier gibt es von fast allen bekannten Herstellern aus dem Druck und IT-Bereich. Hochwertiges Papier haben unter anderem die Hersteller Epson und Hewlett Packard in ihrem Portfolio. Natürlich gibt es auch günstige Varianten, wie sie zum Beispiel von Brother angeboten werden. Je nach Papierart und Menge variieren die Preise sehr deutlich. Zu den günstigsten Sorten zählt das handelsübliche Drucker- bzw. Kopierpapier, dieses wird auch für größere Kopierer verwendet.

Druckerpapier - Verwendungsmöglichkeiten



Neben dem normalen Brief oder Textdokument lässt sich spezielles Druckerpapier auch für andere Zwecke verwenden. Für hochwertige Fotoausdrucke kann speziell beschichtetes Fotopapier verwendet werden. Für Visitenkarten kommt ein stabiles und dickes Papier zum Einsatz.